"Golf-Genuss in den Nockbergen"


Schönes Spiel in Bad Kleinkirchheim

"Sonnenschein-Momente für Golf-Liebhaber"

Eingebettet in die sanfte Alpinwelt der Nockberge liegt Kärntens höchst gelegener Golfplatz, der Freunde des Golfsports mit einem atemberaubenden Panorama und abwechslungsreichen Spielbahnen für durchaus anspruchsvolle Runden begeistert. Dank der einzigartigen Höhenlage finden Golfprofis hier auch im Hochsommer Golfgenuss pur!
Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Golf-Thermen-See-Erlebnis,
nach einem Tag in der Golf Arena laden die beiden ortseigenen Thermen zum Entspannen ein. Während die Familien- und Gesundheitstherme St. Kathrein mit Wasserspaß für die ganze Familie und der größten Wasserfläche aller Kärntner Thermen lockt, verwöhnt das Thermal Römerbad mit seinem tollen Wellness-Angebot.

Nock/Golf Betriebe in Bad Kleinkirchheim

Der Kirchheimerhof **** Superior-Refugium

Der Kirchheimerhof **** Superior-Refugium

Thermenwelt Hotel Pulverer*****

Thermenwelt Hotel Pulverer*****

Wohlfühl & Genusshotel Felsenhof****

Wohlfühl & Genusshotel Felsenhof****

Die Post****s Familie, Aktiv & Spa

Hotel Trattlerhof****

Hotel Trattlerhof****

Der Kolmhof****

Der Kolmhof****

Hotel Prägant****

Hotel Prägant****

Charakteristik des Golfplatzes

Der Platz in Bad Kleinkirchheim liegt auf 1100 Meter Seehöhe, sehr spektakulär in den Kärntner Nockbergen. Mit seiner Länge von fast 6000 Meter ist der Platz eine Herausforderung für alle Handicapklassen. Dem britischen Platzdesigner Donald Harradine kann man zu seiner gelungenen Designarbeit heute noch gratulieren. Erleben Sie alpines Golf mit engen Fairways, unterschiedlichen Geländestufen und Wasserhindernissen, die man nur mit strategischem Golfspiel erfolgreich bewältigt. Neben dem Championplatz gibt es noch die Trainingsanlage von Wiedweg mit eigenem 6 Loch Platz. Hier finden Sie auch die Golfschule von Jim Bray. 
Bad Kleinkirchheim ist der Heimatplatz von Franz Klammer. Loch 5 verläuft parallel zum Zielschuss der Franz Klammer K70-Abfahrt, auf der der Kaiser sein erstes Europacup-Rennen gewann.

Der Golfplatz ist langgezogen in West - Ost Ausrichtung. Die Front-Nine bilden eine Schleife Richtung Bad Kleinkirchheim. Die zweiten Neun führen durch einen Wald bergab Richtung Patergassen und wieder zurück hinauf zum Clubhaus. Die Löcher 1 -9  und 12 -16 sind im offenen Gelände umringt von Baumgruppen, kleinen Stadeln und Biotopen. Die Löcher 10,11, 17 und 18 liegen im Wald und sollten Sie Präzision vermissen lassen, wird dies mit Verlust des Balles bestraft. Aufgrund der Schattenlage einiger Abschläge sei erwähnt, dass man zum Teil von Matten abschlägt, dies mindert aber keineswegs die Attraktivität der Golfanlage Bad Kleinkirchheim.

Clubrestaurant

Das Restaurant am Golfplatz lädt Golfer wie Wanderer, Interessierte und Genießer zum Sehen, Schmecken und Relaxen ein. Von der großen Panoramaterrasse lässt sich nicht nur das Treiben am Golfplatz aus nächster Nähe verfolgen, es winken auch wohlige Sonnenstunden und ein ungehinderter Blick über weite Teile des Golfplatzes, Bad Kleinkirchheim sowie Kaiserburg und Mallnock. Gerade bei Turnieren sind diese Logenplätze heiß begehrt. An lauen Sommerabenden genießt man von hier außerdem die beste Aussicht auf den stimmungsvollen Sonnenuntergang in den Nockbergen, nicht nur für Romantiker und Verliebte ein einprägsamer Anblick. Die durchgehend warme Küche zaubert täglich bodenständige Gerichte mit dem gewissen Extra, vornehmlich aus saisonalen Produkten der Region – in dieser Form einzigartig in Bad Kleinkirchheim.


Scorekarte und Greenfeepreise 2019

Bildergalerie Golfclub Bad Kleinkirchheim


Kontakt Golfclub Bad Kleinkirchheim

oder mailen Sie uns
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage

Golfclub Bad Kleinkirchheim
Plaß 19, 9564 Patergassen
Bilder Golfclub Bad Kleinkirchheim, Golfrevue, Golfschule Ortner,