DIAMOND COUNTRY CLUB

Österreichs einzige European Tour Destination

3 unterschiedliche Herausforderungen, 1 Resort.

Jeremy Pern ließ auf dem einzigartigen Tullnerfeld eine wunderbare Golflandschaft entstehen. Herzstück der Anlage ist der Diamond Course, ein 18-Loch Championship Kurs. Zusätzlich garantieren der 18-Loch Country Course unvergessliche Golfmomente rund um den zentral gelegenen 10 ha großen See. 
Der Championship Course, Austragungsort der Lyoness Open powered by Sporthilfe Cashback Card vor den Toren Wiens, fordert durch das Course-Mangement und das zentrale Element Wasser das Können eines jeden Spielers.
Erleben Sie den European-Tour-Standard, welcher präzise Schläge auch aus schwierigen Lagen, weit abseits der satten Fairways ermöglicht. Das kurz gemähte Rough sowie die perfekt gepflegten Greens erlauben bestes Golf in ständiger Begleitung von wunderschönen Wasserhindernissen.

Verlieben Sie sich in unseren Traum vom unvergesslichen Spiel auf 18 perfekten Löchern.

Der DIAMOND COUNTRY CLUB hat es Miguel Ángel Jiménez wahrlich angetan. Allen voran die perfekten Bedingungen für wunderbares Golf, aber auch der Wein und die Genusswelten sprechen den spanischen Topstar und seine „filosfía de vida“ mehr als nur an.
Besonders die achte Spielbahn, ein Dogleg nach rechts, lag Jiménez dabei am Herzen. Aus diesem Grund hat er das 8. Loch komplett re-designed.
Einige Hügel auf der rechten Seite sind entfernt worden, dafür gibt es neue Bunker und ein Wasserhindernis.
Die Änderungen haben das Loch zu einer noch größeren Herausforderung gemacht, als es bisher schon gewesen ist.
Miguel Ángel Jiménez hat sich zu einem Partner und Mentor des DIAMOND COUNTRY CLUB entwickelt.


Partnerhotels Diamond Country Club

Diamond Apartementhotel

Diamond Apartementhotel

Golfhotel am Golfplatz

Mit der Eröffnung des Diamond Apartmenthotels entstanden 2015 attraktive Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort. 20 Diamond Rooms bieten Alleinreisenden und Pärchen ebenerdig Platz und Komfort. 13 Diamond Apartments laden auf zwei Wohnebenen mit separatem Schlafraum und komplett ausgestatteter Küche zum längeren Verweilen ein. Zwei 80 Quadratmeter große Suiten bietet schließlich mitsamt eigener Dachterrasse und großzügigem Ausblick auf den Golfplatz jeden erdenklichen Luxus. Das Diamond Country Club Resort erlaubt Dank der beiden Plätze in Atzenbrugg und des GC Ottenstein mitsamt dem Kloster UND interessante Tourismuspackages exklusive Incentives für Unternehmen. Erleben Sie einen Urlaub der Extraklasse direkt am Golfresort Diamond Country.

Link zum Hotel

Diamond Cityhotel

Diamond Cityhotel

Golfhotel in Tulln

Das Tor zur Donauregion mit 78 Zimmer auf 4 Etagen auf rund 2.256 Quadratmeter! Das Diamond City Hotel ist das Herzstück für Reisende in die Donau Region und wurde im Mai 2017 eröffnet. Naturbelassene Echtholzböden und edles Interieur- im neuen Diamond City Hotel Tulln verschmelzen Eleganz und Gemütlichkeit zur formvollendeten Perfektion. Das lichtdurchflutete Entrée des Hotels wird umrahmt von dezent-moderner Architektur, die ihre Vollendung in den hellen uind offen gestalteten Zimmern findet, welche allesamt mit Klimaanlage, Flat-Screen TV-Geräten und Sicherheitssafes ausgestattet sind. 
Lassen Sie die Seele baumeln und den Tag mit einem Glas Wein oder Cocktail ausklingen. Der Golfplatz Diamond Country liegt nur etwa 10 Minuten von unserem Hotel entfernt.

Link zum Hotel


Spielen Sie auf den Spuren von Wiesberger und Co...

und geniessen Sie einen Golfplatz der Superlative im Tullnerfeld. Der Diamond Country Club ist nicht nur weil ich hier 2015 meinen grössten sportlichen Erfolg gefeiert habe mein Lieblingsplatz, sondern wegen seines Layouts. Die perfekt platzierten Bunker, der alte Baumbestand, das ständig wiederkehrende Wasser und die Länge von 6.819 Meter vom Championstee, stellen jeden Golfer vor eine grosse Herausforderung. Dazu kommt das die Region um Atzenbrugg sehr windanfällig ist, das macht den Platz noch schwerer. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass es es für jeden Golfer ein Muss ist, diesen wunderbaren Golfplatz zu spielen. 

Loch 1 - 9

Auf der Homepage des Golfclubs Diamond können Sie die einzelnen Löcher überfliegen, ich gebe Ihnen hier persönliche Tips meiner Golfrunden. Es geht schon ganz spektakulär los auf der 1 mit einem Par 4 über den See. Sind Sie vom Tee zu lang ist der Ball im Wald rechts, links zu kurz ist der Ball im Wasser. Loch zwei erneut mit Wasser links und ein Grün mit mehreren Wellen. Loch 3 ein langes Par 4 mit einem schwerem Schlag aufs Grün das nach hinten links runterhängt. Es folgt ein kurzes par 4. Loch 5 ein Par 3 mit 200 Meter. Loch 6 und 7 sind zwei Par 5ist ein Par 5. Vom Abschlag der 7 ist der Teich links in der Landezone schwer zu sehen, halten Sie sich rechts und spiellen Sie es regulär mit drei Schlägen aufs Grün. Loch 8 ein Dogleg rechts Par 4. Präzision vom Tee ist Voraussetzung, kürzen Sie nicht zu sehr rechts ab, es erwartet Sie Wasser!! Schlag zwei ist immer noch ein langer schwerer Schlag aufs Grün. Zum Abschluss der ersten Neun Löcher folgt das Signature Hole des Diamond Country Clubs. Loch Neun Par 3 über den Teich geht es aufs Grün vor der Clubhausterrasse.

 D

Loch 10 - 18

Nun kommen meine Neun Lieblingslöcher in Österreich. Loch 10 ein Par 5 links entlang des Sees. Ein Supergolfloch. Wenn der Abschlag passt kann man das Grün mit dem zweiten erreichen. Vorm Grün ist eine große Wastearea und das Wasser zieht sich so halb aufs Grün rein. Es folgt ein Par 3 mit einem Halbinselgrün. Ein Grüntreffer ist ein MUSS ! Die 12 ist ein kurzes Par 4 mit einem Tricky Grün! Weiter gehts mit einem weiteren Par 5. Auch hier ist Präzision vom Tee Grundvoraussetzung. Schlag zwei wird durch einen hohen Baum Mitte Fairway erschwert. Das Grün ist gross und umrundet von Wasser. Loch 14 ein Dogleg links Par 4, zu lange Abschläge werden mit Wasser rechts bestraft, zu weit Links ist OUT. Loch 15 erneut ein Par 3 mit Inselgrün. Loch 16 liegt zur Gänze am See, der Abschlag erfolgt über den See, das Grün ist ein Halbinselgrün. Die 17 ist ein langes Par 4 und wird zum Grün hin durch den alten Baumbestand immer enger. Das Abschlussloch die 18, erneut ein langes Par 4, mit Wasser links, Out rechts und Bunker am Fairwayrand. Das Grün ist sehr onduliert und verlangt noch einmal volle Konzentration um das Par zu spielen.

 


Scorekarte und Greenfeepreise

DIAMOND COURSE
Greenfee inklusive Mineralwasser (Fl. 0,5l)
18 Loch, Montag bis Donnerstag EUR 90,-
18 Loch, Freitag bis Sonntag, Feiertag EUR 110,-

COUNTRY COURSE 
18 Loch, Montag bis Sonntag EUR 65,-
9 Loch, Montag bis Sonntag EUR 35,-

TWILIGHT GREENFEE
am Diamond Course ab 16:00 Uhr:
18 Loch, Montag bis Donnerstag EUR 60,-
18 Loch, Freitag bis Sonntag, Feiertag EUR 75,-

SONSTIGES
E- CART 18 Loch EUR 35,-
Trolley EUR 10,-

 Diamond Clubhaus und Boathouse

Feiern und Catering im DIAMOND COUNTRY CLUB

Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Weihnachtsfeiern, Firmenevents, Meetings, Seminare oder eine großartige Party – die Eventlocations im DIAMOND COUNTRY CLUB bieten für jedes Fest den passenden Rahmen. Bei uns finden Gesellschaften bis 150 Personen problemlos Platz

"Die einzigartigen Genussmomente, die einen ein Leben lang begleiten, treiben uns täglich zu neuen Höchstleistungen in Service und Küche. Gekocht wird daher mit viel Liebe und Begeisterung.

 

 

Diamond Boathouse

Lebensfreude pur.
Wir erwarten Sie im wunderschön gelegenen Boathouse direkt am See. Mit seinem großzügigen Platzangebot im Innen- und Außenbereich ist das Boathouse die ideale Ruheoase nach einer aufregenden Golfrunde.
Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie unsere saisonalen Genusshöhepunkte, frische Spezialitäten vom Grill, liebevoll arrangierte Salate, Snacks und Leckerbissen für zwischendurch. Indoor und auf der Terrasse finden rund 100 Personen Platz. Somit ist das Diamond Boathouse auch der ideale Platz für Ihre private Feier, ein Firmenevent oder als Location während eines Turniers. Diamond Boathouse – the place to be.

 

Diamond Clubhaus

Das Diamond Clubhouse-Team, unter der Leitung von Gerhard Becher, steht für gastronomische Dienstleistungen. Nicht nur für Golfer, sondern auch für den nichtgolfenden, anspruchsvollen Gast fühlt es sich gut an, hier zu verweilen. Der ansprechende, ausgewählte, innenarchitektonische Mix aus klaren Linien und verspielten Accessoires haucht dem Diamond Clubhouse eine Wohlfühlseele ein. Warme, kräftige Farben, viel Holz und Licht sowie die unvergleichliche Sonnenterrasse erzeugen jene Entspannungsatmosphäre, die man sich nur allzu gerne nach dem Golfsport gönnt.
Genießen Sie auf unserer Terrasse oder im loftartigen Barbereich frische, leichte Klassiker – vorwiegend aus der niederösterreichischen Küche - aber vergessen Sie nicht den Blick in unsere Weinkarte. Mit viel Wissen und Genuss haben wir unseren wunderschönen Weinkeller eingerichtet und pflegen diesen mit gewohnter Sorgfalt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Spitzenweine der Wachau, aber auch das Burgenland und die Südsteiermark sind hochkarätig vertreten. Allesamt ideale Begleiter, um den Alltag hinter sich und die Seele baumeln zu lassen."

 


Diamond Golf Academy

Vom Anfänger bis zum Tour-Pro

Die Diamond Golf Academy in Atzenbrugg gibt Ihrem Golfspiel den richtigen Drive. Egal ob Sie Ihre ersten Erfahrungen am Golfplatz machen, oder bereits auf den Spuren der Tour-Pros wandeln. 

Unser hochmotiviertes Team, mit seinen modernsten Unterrichtsmethoden und technischen Hilfsmittel wie Trackman-Radar etc., steht allen Besuchern der Diamond Golf Academy jederzeit hilfreich zur Verfügung.

Ein besonderes Augenmerk wird in der Academy auf die Jugendarbeit gelegt, damit in Zukunft auch junge Golfer in die Fußstapfen von Bernd Wiesberger und Co. treten können.


Bildergalerie Golfclub Diamond Country


PARTNER VON GOLF-AUSTRIA.COM

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok